Die erste Woche nach der Umstrukturierung zur „Spezialwerkstatt für VW-Technik“ über das Jahresende sind geschafft. Erstes Fazit: Es lief schneller und besser wieder an, als gedacht… auch wenn wir noch nicht alle EDV-Systeme wieder zu 100% nutzen können und das freiwillige Ausscheiden auf eigenen Wunsch von 1/3 der Belegschaft verkraften müssen. Die Ersatzteilversorgung läfut problemlos und auch der Zugriff auf die technische Literatur ist gesichert. Die Stundenpreise konnten teilweise deutlich bei gleicher Leistung gesenkt werden und wir mussten feststellen: Es gibt ganz neue und pfiffige Lösungen für Probleme auch außerhalb der VW-Welt. Alle noch hier Beschäftigten sind hochmotiviert und ich danke meinem Team und meiner Familie, die in den letzten Wochen mitgezogen haben, um diesen echten Kraftakt in allen Bereichen des Betriebes zu ermöglichen. Auch meinen Kunden danke ich für deren Nachsicht und die vielen uns mutzusprechenden Gespräche.  Vielleicht ist ein unbequemer, aber konsequenter Weg,  langfristig doch der Bessere für alle Beteiligten ?!  Die Zeit wird es erweisen… :)  Anbei eine kleine Foto-Galerie nach der Renovierung. Nun geht es an die nächsten Maßnahmen und …. lassen Sie sich überraschen, was wir uns für Sie in Kürze noch so alles für Sie ausgedacht haben 😉