Zertifikate-Übergabe durch die Fa. BOSCH

In dieser Woche: Die offizielle Übergabe der 4 Zertifikate für die BOSCH-Module: Elektrik/Elektronik; Bremse, Diesel- und Benzineinspritzung an Teile des Kemper-Auto-Teams. Vollzogen durch André Leers, Aussendienst der Fa. Coler aus Münster (BOSCH-Großhändler 3 v.l.) und Patrick Filtgen von der Fa. BOSCH als Systemgeber und Auditor (3 v.r.). Besonders erfreulich: Wir erfüllen sogar schon jetzt alle…

Fakten versus Gerüchte

 Erfolg ist nicht immer sichtbar

Verehrter Leser,

Gerüchte sind die Würze des Lebens, trotzdem sollte man ab einer gewissen Grenze reagieren. Die Fa. Kemper-Auto befindet sich auf einem wirtschaftlich sehr erfreulichen Weg und hier mal ein großes DANKE an mein tolles Team ! Die seit kurzem neue Partnerschaft mit der Fa. BOSCH entwickelt sich zusätzlich zum Tagesgeschäft sehr positiv.

Für die Werkstatt wünschen wir uns deshalb mittelfristig zusätzliche Mechaniker (alternativ: mitarbeitende Meister), um den Arbeitsanfall ohne lange Voranmeldezeiten für die Kunden bewältigen zu können. Bekannterweise haben

Glückwunsch an Ann-Sofie Reirink

Gleich mehrfach dürfen wir nun unserer frischgebackenen Gesellin Ann-Sofie Reirink gratulieren. Zuerst als innungsbester Prüfling bei der letzten Gesellenprüfung im Innungsbezirk Coesfeld und zu einem zweiten Platz beim Leistungsvergleich der Prüfungsbesten auf Ebene der Handwerkskammer Münster am letzten Samstag. Wir freuen uns, daß Frau Reirink unser Technik-Team dauerhaft verstärkt, welches damit aus drei ausgelernten Kfz-Mechatroniker/innen,…

ADR-Justage für Radar-Sensoren

„Viel Technik im Auto“ kann auch „viel Aufwand“ bedeuten um diese nach einem Mini-Unfall, wie hier einer Kollision mit einem Hasen, wieder nutzen zu können. Hier hatten wir die Chance die ADR-Justage der Radar-Augen an einem Audi, zusammen mit einer befreundete Werkstatt, durchzuführen. Dies war eine willkommene Gelegenheit für die Techniker unsere BOSCH und VW-Tester…

Termin-Chancen in der Urlaubszeit

Liebe Leser…   Aktuell ist Urlaubszeit und alle unsere Mitarbeiter gehen nach und nach ebenfalls in eine wohlverdiente längere Pause. Aufgrund des täglich wechselnden Arbeitsanfalls und der fehlenden Personalkapazitäten bitten wir um Verständnis, wenn sich der Auftragsdurchlauf von komplexen Aufträgen verlängern kann. Andererseits entstehen durch kurzfristige Kundenabsagen immer wieder auch mal Lücken, wodurch wir Standard-Aufträge wie…